Samstag, 28. Februar 2015

[Rezension] Blutiger Winter von Tom Callaghan *Spoiler*

 
Titel: Blutiger Winter
Autor: Tom Callaghan
Seiten: 320

Verlag: Atlantik
Jetzt kaufen: Taschenbuch
Gerne: Thriller
Sprache: Deutsch
Bewertung: 2 Sterne

Kurzbeschreibung lt. www.vorablesen.de

Ein klirrender Wintermorgen in Kirgisistan. Leblos im Schnee, eine junge Frau, furchtbar zugerichtet. Selbst für den mit allen Wassern gewaschenen Inspektor Akyl Borubaew ein außergewöhnlich bestialischer Mord.
Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Opfer um die Tochter eines hochrangigen Ministers handelt, steigt der Druck. Es gilt, den Fall schnell und vor allem diskret zu lösen. Aber dann geschehen weitere Morde, und dem Inspektor wird mehr als deutlich klargemacht, dass er sich aus dem Fall zurückziehen soll. Doch so schnell lässt Inspektor Borubaew sich nicht einschüchtern. Er weiß, dass er niemandem trauen kann, er weiß auch, dass er nichts zu verlieren hat … und er weiß, dass er den Täter finden muss.

Mittwoch, 25. Februar 2015

[Buchvorstellung] Die Seelen der Nacht (Diana & Matthew Trilogie 1) von Deborah Harkness

Die Seelen der Nacht
E-Book-Schnäppchen für 3,99€!!!
Wer denkt bei dem Cover an Vampire? Ich bin total überrascht.

Titel: Die Seelen der Nacht
Autor: Deborah Harkness       
Seiten: 801

Verlag: Blanvalet Verlag
Jetzt kaufen:
E-Book
Gerne: Roman,
Sprache: Deutsch


         
Kurzbeschreibung lt. Amazon
 
Eine Liebe, stärker als das Leben selbst ...
Diana Bishop ist Historikerin mit Leib und Seele. Dass in ihr zudem das Blut eines uralten Hexengeschlechts fließt, versucht sie im Alltag mit aller Kraft zu ignorieren. Doch als Diana in der altehrwürdigen Bodleian-Bibliothek in Oxford ein magisches Manuskript in die Hände fällt, kann sie ihre Herkunft nicht länger verleugnen: Hexen, Dämonen und Vampire heften sich an ihre Fersen, um ihr das geheime Wissen zu entlocken – wenn nötig mit Gewalt. Hilfe erfährt Diana ausgerechnet von Matthew Clairmont, Naturwissenschaftler, 1500 Jahre alter Vampir – und der Mann, der Diana bald schon mehr bedeuten wird als ihr eigenes Leben …

Ein mitreißender, wundervoll erzählter Roman über Magie, Abenteuer und Romantik.

Donnerstag, 19. Februar 2015

[Kurzrezension] Lea - Untermieterin bei einem Vampir von Anna Winter

Lea - Untermieterin bei einem Vampir
Titel: Lea - Untermieterin bei einem Vampir
Autor: Anna Winter
Seiten: 404
Jetzt kaufen: E-Book
Gerne: Roman
Sprache: Deutsch
Bewertung: 2,5 Sterne

Kurzbeschreibung lt. Amazon

Lea ist eine junge Studentin in Savannah - witzig, blond und chronisch pleite. Außerdem schleppt sie bündelweise Vorurteile gegen Vampire mit sich herum. Ausgerechnet bei Tom, einem dieser Zahnträger, lebt sie zur Untermiete. Doch Vampire kennen bekanntlich keinen Humor, wenn es um Geldangelegenheiten geht. Und Lea bleibt ihm die Rate schuldig. Zum Ausgleich soll sie vor seinen Eltern die Freundin spielen, während sie am liebsten nur Reißaus nehmen will. Der Gedanke, von einem Vampir gebissen zu werden, ist ihr größter Albtraum. Doch Tom wünscht sich nichts sehnlicher, als dass Lea die Rolle der Freundin nicht nur spielt.
Auch Lea wünscht sich eine feste Beziehung. Während sie menschliche Frösche küsst, um den Prinzen zu finden, steht Tom vor einer schier unlösbaren Aufgabe.


Jetzt komplett überarbeitet (neue Version vom 03.02.15)

*** Unter den Kindle-Jahresbestsellern 2013 und 2014 ***
~ Romantische Lektüre darüber, Vorurteile zu überwinden ~


Sonntag, 15. Februar 2015

[Rezension] Beautiful Oblivion von Jamie McGuire *Spoiler*

Beautiful Oblivion
Titel: Beautiful Oblivion
Autor: Jamie McGuire
Seiten: 416

Verlag: Piper (19.01.2015)  Leseprobe
Jetzt kaufen: Taschenbuch, E-Book
Gerne: Roman, New Adult
Sprache: Deutsch
Bewertung: 5 Sterne

Kurzbeschreibung lt. Piper

Als Cami in einer Bar Trenton Maddox kennenlernt, hat sie keinen Zweifel daran, dass ihre Freundschaft mit dem berüchtigten Weiberhelden eine platonische bleiben wird. Schließlich ist sie wie er mit rüpelhaften Brüdern aufgewachsen und weiß, mit Männern wie ihm umzugehen. Doch wenn sich ein Maddox-Bruder verliebt, dann liebt er für immer. Und er kämpft – auch wenn alles andere daran zu zerbrechen droht.