Dienstag, 31. März 2015

[Rezension] The Callie Santas Chronicles - Alphablut von Jennifer Heine *Spoiler*

The Callie Santas Chronicles - Alphablut
Titel: The Callie Santas Chronicles - Alphablut
Autor: Jennifer Heine
Seiten: 400
Verlag: Edition Fin Gadar (2. März 2015)
Jetzt kaufen: Broschiert
Gerne: (Urban) Fantasy, Romance
Sprache: Deutsch
Bewertung: 4,5 Sterne


Kurzbeschreibung lt. Amazon

Eigentlich denkt Callie, dass sie ein ganz normaler Teenager ist. Wenn da nicht diese schrecklichen Alpträume wären. In der Hoffnung, dass durch einen Ortswechsel alles besser wird, schicken ihre Eltern sie an das College in den Black Hills. Dort bemerkt Callie allerdings sehr schnell, dass alle anderen dort mehr wissen als sie und etwas vor ihr verbergen. Aber was? Und dann ist da auch noch der attraktive und charismatischen Samuel, in den sich Callie unsterblich verliebt. Allerdings wird diese Liebe von seinen und ihren Eltern nicht akzeptiert. Aber warum? Stattdessen soll Callie eine Bindung mit seinem Bruder Noah eingehen. Als Callie bewusst wird, dass durch ihn Gefahr droht, ist es leider schon zu spät … Gemeinsam mit ihren Freunden versucht Callie alles, die zu retten, die sie liebt. Doch welchen Preis muss sie dafür bezahlen?

[Rezension] Bound by a Dragon - The Dragon Archives von Linda K. Hopkins

Bound by a Dragon (The Dragon Archives Book 1)
Titel: Bound by a Dragon - The Dragon Archives 
Autor: Linda K. Hopkins
Seiten: 260

Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
Jetzt kaufen: E-Book
Gerne: Roman, Drachen
Sprache: Englisch
Bewertung:  4 Sterne


Kurzbeschreibung lt. Amazon

At twenty-two, Keira Carver needs to find a husband, and quickly, but the prospects in her small medieval village are not looking too good. So when Aaron Drake, a handsome stranger, takes up residence at Storbrook Castle, set deep in the surrounding mountains, Keira takes notice. Just as interesting is the fact that a fire-breathing dragon has also moved into the neighborhood, and is rumored to live in caves beneath the mountain fortress. What exactly is the connection between Aaron Drake and the dragon? And when the dragon rescues her from the unwanted attentions of some village boys, who will set out to rescue her from the huge, scaly, fire-breathing monster?

Freitag, 13. März 2015

[AUTOREN-INTERVIEW] Jennifer Heine

Jennifer Heine wurde im November 1987 in Leverkusen geboren. Schon seit ihrer frühsten Kindheit gehören Bücher zu ihrem Leben. Mittlerweile ist sie stolze Besitzerin von circa 800 Büchern (eBooks & gedruckte Formate).

Die Liebe zum Buch und zur Schrift brachten sie schon früh zum Schreiben. Angefangen hat alles bei der Schülerzeitung, für die sie viereinhalb Jahre mehrere Gedichte (zeitgenössische Lyrik) verfasste.
Nach der Schule entschied sie sich, eine Ausbildung zur Pferdewirtin zu machen, welche sie im Jahr 2008 erfolgreich abschloss. Zusätzlich absolvierte sie noch eine weitere Ausbildung, nämlich zur Bürokauffrau. Diese hat sie im Jahr 2013 ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Doch die Leidenschaft zum Schreiben blieb. Mittlerweile ist sie Mutter geworden und hat wieder mit dem Schreiben angefangen.
 
Weitere Informationen findet ihr hier Facebook, Blog oder die Leserunde bei www.lovelybooks.de.

Der Verlag Edition Fin Gadar, stellt für diese Leserunde 10 Taschenbücher zur Verfügung, die derzeitig verlost werden! Solltet ihr euch für die Leserunde interessieren, dann bewerbt euch bitte bis Sonntag, den 15.03.2015 um 23:59 Uhr.

Mittwoch, 4. März 2015

[AUTOREN-INTERVIEW] Nina Melchior

 
********************************************************* 
 Meine Fragen und die Antworten von der Autorin Nina Melchior!
 
 
Welcher Charakter deines neuen Buches wärst du gern?

Elise, weil sie mutig ist. Ein großes Ziel hat, für das sie einsteht und kämpft, allen Widrigkeiten, aller Gefahr zum Trotz. Gleichzeitig handelt sie aus einer inneren Ruhe heraus, von der ich als halbberufstätige Mutti im Alltag gern mehr hätte. ;-)

Wie sieht es bei der Covergestaltung aus? Darfst du dies mitentscheiden oder bekommst du es später als fertigen Entwurf?

Ich habe vom bookshouse Verlag fertige Entwürfe bekommen, gleich für alle drei Bände der „Vampirheilerin“, da sie sich natürlich ähneln sollten. Ich war gleich begeistert und einverstanden. Mein Roman war zunächst im Selbstpublishing bei KPD erschienen, bevor es der bookshouse Verlag entdeckt hat und ich hatte als Cover ebenfalls eine hübsche Frau gewählt. Von daher waren wir sozusagen auf einer Wellenlänge. Mir gefallen die Farben Schwarz und Fuchsia/Lila. Sie passen – finde ich - zum Thema „Vampir“. 

Montag, 2. März 2015

[Mein Monat] Februar 2015


Hoppla, wo ist den der Februar geblieben?

❄❄❄! Das ist das richtige Wetter um es sich mit einem Buch gemütlich zu machen, also wünsche ich auf die schnelle noch viel Spaß mit gemütlichen und warmen Lesestunden. LG eure Elena ^_^